Am 21.12.22017 wurde die FF Pirka - Windorf um 19:09 Uhr zu einem Fahrzeugbrand gerufen.

Da der Fahrzeughalter vorbildlich reagierte und den Entstehungsbrand bereits mit einem Handfeuerlöscher bekämpfte, konnte ein großer Schaden verhindert werden.

Die FF Pirka - Windorf brachte das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich und führte Löscharbeiten durch.

 

Eingesetzt waren:

  • TLF-A 2000
  • LKW
  • Polizei