Am 19.02.2020 gegen 23:00 wurden die Freiwillige Feuerwehr Pirka-Windorf gemeinsam mit der Frewilligen Feuerwehr Seiersberg zu einem Brand eines Wäschetrockners im Ortsteil Gedersberg alarmiert. Der Innenangriff wurde durch das Rüstlöschfahrzeug der Freiweilligen Feuerwehr Seiersberg untern schweren Atemschutz durchgeführt. Die Freiwillige Feuerwehr Pirka-Windorf stellte den Atemschutzgeräteträger Rettungstrupp. Schon nach kurzer Zeit wurde Brand aus gemeldet. Das Haus wurde entraucht und die Bewohnerin wurde vom Roten Kreuz versorgt.